Ergotherapie

Im Mittelpunkt der Ergotherapie steht das selbständige Handeln im Alltag. Dafür werden die für eine Handlung notwendigen Bausteine gemeinsam mit den PatientInnen erarbeitet.
In der Therapie wird durch funktionelles und sensomotorisches Training, Wahrnehmungsschulung, alltagsnahe Therapie, kognitives und neuropsychologisches Training, Hilfsmittelberatung und –schulung sowie Beratung und Miteinbeziehung der Angehörigen, daran gearbeitet, die Handlungsfähigkeit zu verbessern und eigenverantwortliches Tun zu steigern.

Weitere Fotos