Logopädie

Nach einer Schädigung des Gehirns kommt es je nach betroffenem Hirnareal zu unterschiedlichen Funktionsstörungen, die entweder isoliert oder in Kombination auftreten können.
Die Logopädinnen befassen sich mit dem Wiederaufbau der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens. Sie unterstützen die betroffenen Personen dabei, ihre Kommunikationsmöglichkeiten zu verbessern und die Sicherheit bei der Nahrungsaufnahme wiederherzustellen.

Weitere Fotos