Weitere Leistungen

Case ManagementCo-TherapienHandschienenHilfsmittelversorgungAngehörigengesprächeHausbesuche
Intensive Zusammenarbeit der einzelnen therapeutischen Disziplinen sehen wir als eine Voraussetzung zur Erreichung der Therapieziele. Die größtmögliche Selbständigkeit der PatientInnen im Alltag wird dadurch gefördert. Um die interdisziplinäre Arbeit zu optimieren, führen wir regelmäßig Case-Management-Besprechungen durch. Alle behandelnden TherapeutInnen einer/eines PatientIn evaluieren in diesen Besprechungen gemeinsam die Therapieinhalte und stimmen die therapeutischen Interventionen aufeinander ab.

Bei Bedarf bieten wir auch Co-Therapien an. In einer Therapieeinheit arbeiten hier 2 TherapeutInnen gemeinsam mit einer/einem PatientIn. Dies kann zur Umsetzung spezieller therapeutischer Maßnahmen notwendig und förderlich sein.

Fotos von Co-Therapien

Im Rahmen der Therapien fertigen wir, falls erforderlich, auch Handschienen an bzw. adaptieren bereits vorhandene Schienen.

Fotos von der Schienenanfertigung

Wir sorgen für die optimale Hilfsmittelversorgung unserer PatientInnen. Hierfür arbeiten wir mit verschiedenen Hilfsmittelfirmen zusammen.

In den Rehabilitationsprozess binden wir auch Angehörige und/oder andere Bezugspersonen ein, um den Transfer des in der Therapie Erarbeiteten in den Alltag zu unterstützen. Angehörigengespräche dienen dazu, gemeinsam an der Zielformulierung zu arbeiten sowie Ressourcen der PatientInnen im Alltag herauszuarbeiten. Diese Gesprächsrunden ermöglichen es uns außerdem die Angerhörigen/Bezugspersonen zu beraten und unterstützen, Aufklärungsarbeit zu leisten sowie beiderseitige Informationsweitergabe im entsprechenden zeitlichen Rahmen.
Im Laufe eines Therapieblocks können wir einmalig einen Hausbesuch durchführen. Dieser bietet uns die Gelegenheit einzuschätzen, welche Aufgaben und Rollen die PatientInnen daheim aufgrund der eigenen Wohnsituation wieder übernehmen können. Auch können bei einer Wohnungsabklärung bestimmte Therapieinhalte, wie etwa Transfer und Lagerung sowie Heimübungsprogramme an die häusliche Situation angepasst werden. Es wird so ermöglicht, die therapeutischen Maßnahmen auf die jeweiligen Bedürfnisse und Gegebenheiten abzustimmen. Weiters wird die Notwendigkeit eventueller Adaptierungen und Anpassungen abgeklärt.

Fotos von Hausbesuchen